Andacht am Ewigkeitssonntag mit Gedenken der 
verstorbenen

An diesem Sonntag denken wir besonders an die Menschen, die nicht mehr unter uns sind. Unsere Gedanken gehen zurück, wir beten für die, denen wir nicht mehr nahe sein können und wollen Ihnen, den Angehörigen, Wegbegleiter sein. Wir wollen mit Ihnen nach der Hoffnung suchen, die uns hilft mit dem Tod zu leben.
Statt wie sonst ein Gottesdienst, finden in diesem Jahr coronabedingt vier Andachten im Laufe des Sonntages statt – um 10, 12 und 14 Uhr. Damit vermeiden wir, dass sehr viele Leute gleichzeitig in der Kirche sind. Bitte melden Sie sich bei der Pastorin Agnethe Krarup, wenn Sie an einer der Andachten teilnehmen möchten (Tel. 04162 911 451).

Wann