Taufen in Zeiten von Corona

Taufen können ab dem 7. Mai nach Vereinbarung in gesonderten Gottesdiensten mit jeweils eine Familie gefeiert werden. Bitte wenden Sie sich an Pastorin Agnethe Krarup (Tel. 04162 911 4519).

Der Abstand zwischen den Teilnehmern muss bei allen Gottesdiensten zu jeder Zeit 1,5 m in alle Richtungen betragen. Personen, die im gleichen Haushalt leben, brauchen die Abstandsregel untereinander nicht einzuhalten. Unter Einhaltung der Abstandregel finden mindestens 100 Personen in unserer Kirche Platz. Die Empore ist wieder freigegeben.

In einer Bankreihe in der St. Martini Kirche können drei Einzelpersonen mit 1,5 m Abstand oder maximal 10 Personen zusammensitzen, die entweder zu einem oder zwei Haushalten oder zu einer gemeinsamen Gruppe gehören.
Jede 2. Reihe wird freigelassen, um den Abstand zwischen sitzenden Gruppen sicherzustellen.

Um den bestmöglichen Schutz vor Ansteckung zu gewährleisten, werden weitere Hygiene-Maßnahmen umgesetzt:
· Beim Betreten und Verlassen des Gottesdienstraums sowie beim Umhergehen ist das Tragen einer Nase-Mund-Maske vorauszusetzen (nicht bei Gottesdienste unter freiem Himmel). Am Sitzplatz kann die Nase-Mund-Maske abgelegt werden.

· Hand-Desinfektionsmittel steht bereit.
· Gemeinsames Singen ist ein wichtiges Element unserer Gottesdienste. Doch nach dem gegenwärtigen Erkenntnisstand führt das Singen zu einer hohen Abgabe von Aerosolen und erhöht das Infektionsrisiko. Von daher muss leider auf Gemeindegesang innerhalb der Kirche und in der Kappel verzichtet werden – aber nicht auf Musik. Mitsummen ist erlaubt. Bei Gottesdienste unter freiem Himmel ist das Singen seit dem 22. Juni erlaubt.
· Wir mussten die Sitzkissen entfernen. Bringen Sie gerne ein eigenes Kissen mit!
· Wer an sich selbst Krankheitssymptome feststellt, wird gebeten, nicht am Gottesdienst teilzunehmen, um sich und andere zu schützen.

Tauftermine

Es gibt keine Termine.